Neuer Glanz im Tauchheim

Belohnung

12 kleine Negerlein,

so heisst das Lied. Ja genauso viele Helfer hatten sich letzten Sonntag zur jährlichen Reingungsaktion unseres Tauchheims eingefunden. Es hätten natürlich ein paar mehr sein können. Aber vielleicht kommen  beim nächsten mal ja alle unsere Mitglieder um zu helfen.

Denn wenn ihr diesen Bericht erst mal gelesen habt, dann wisst ihr, dass Arbeit auch belohnt wird.

Zwei frische Erdbeertorten, natürlich inklusive ein klein wenig Sahne , die es aber erst nach getaner Arbeit als Belohnung gab,  standen in der Küche

Da machte es allen gar nicht aus an dem mollig warmen Vormittag Bäume zu schneiden,

das Dach zu fegen,

die Einfahrt zu säubern,

 

 

 

 

Auch frisch gesäuberte  Dachrinnen , klinisch reine Sanitäranlagen und  einen gefegten unkrautfreien Hof schmücken jetzt unser Tauchheim. Die Bar strahlt im neuen Glanz, die Flure sind gefegt und gewischt und   im hinteren Gang die Reparatur der Decke vorbereitet.   Hier dann mal einDankeschön an die Helfer.

Nach fast drei Stunden  hatten wir dann noch ein nettes Nachbriefing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr seht, es hat gar nicht weh getan,

Spass hatten wir und geschmeckt hat es allen gut!!

 

Vielleicht kommt ihr beim nächsten mal auch, — denn — viele Hände – schnelles Ende-

Dieter

 

 

Kommentare und Pings nicht erlaubt.

Comments are closed.